Titelseite der ETA für VacuporMit Datum vom 22. Juni 2013 hat das DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) als Mitglied der EOTA (Europäische Organisation für Technische Zulassungen) die Europäisch Technische Zulassung (ETA-13/0515) für die Vakuumdämmung Vacupor® und Vacuspeed® der Firma Porextherm Dämmstoffe GmbH erteilt.

Durch die ab dem 01. Juli 2013 vollständig in Kraft tretende neue Verordnung (EU) Nr. 305/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 09. März 2011 zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten, wird die alte Richtlinie 89/106/EWG des Rates vollständig aufgehoben.

 

Die CE-Kennzeichnung von Produkten darf dann nur noch nach Erhalt einer entsprechenden Europäischen Technischen Bewertung (ETB) erfolgen. Gemäß Art. 66 (4) der Bauproduktenverordnung können Hersteller und Importeure eine ETA (Europäische Technische Zulassung), welche vor dem 01. Juli 2013 gemäß der Bauproduktenrichtliner erteilt wurde, während ihrer Gültigkeitsdauer als Europäische Technische Bewertung (ETB) verwenden.

Die für die Produktvarianten Vacuspeed®, Vacupor® NT-B2(-S) und Vacupor® PS-B2(-S) vergebene ETA erlaubt somit die CE-Kennzeichnung dieser Produkte.

Durch die Erteilung einer ETB und der daraus folgenden Führung der CE-Kennzeichnung soll der Handel, die Vermarktung und der Einsatz der entsprechend gekennzeichneten Produkte in der Europäischen Union vereinfacht werden. Die ETB soll die jeweilige regionale Zulassung ersetzen und den Einsatz der jeweiligen Bauprodukte, sofern dieser nicht gegen regionales Recht verstößt, harmonisieren und vereinfachen.

 

Die ETA zum Download finden Sie hier