Großer Besucherandrang am Porextherm StandPassivhaustagung in Dresden 2010

Erfolgreicher Auftritt der Porextherm GmbH auf der 14. Internationalen Passivhaustagung in Dresden

Porextherm kann auf interessante und erfolgreiche Tage in Dresden zurück blicken.
Auf der 14. Internationalen Passivhaustagung vom 28. bis 29. Mai 2010 im Congress Center Dresden war Porextherm wieder mit einem Messestand vertreten.
Zunächst wollen wir uns erst einmal bei den zahlreichen Besuchern und Interessenten an unserem Messestand bedanken.
Eine sehr positive Resonanz haben wir vor allem auch auf unsere beiden neuen Produktlinien erhalten:

S-Typen mit einem Bemessungswert von λ = 0,007 W/(m*K)


Die neuen Varianten – Vacupor® NT-B2-S, Vacupor® RP-B2-S und Vacupor® PS-B2-S – bieten mit einem Bemessungswert von 0,007 W/(m*K) einen enorm niedrigen Wert für bauaufsichtlich zugelassene Dämmstoffe. Damit werden Architekten, Planern und Bauherren völlig neue, ungeahnte Möglichkeiten bei der Gestaltung Ihrer Gebäude und bei der Lösung von komplexen Dämmsituationen eröffnet.

Vacuspeed® „Schnell, einfach und flexibel“ dämmen

Präsentation von Vacuspeed®Mit dem Vacuspeed®- System können ohne lange Lieferzeiten, Flächen einfach und flexibel verlegt und dabei hervorragende Dämmwerte erreicht werden. Durch eine spezielle Verpackung können die Paneele darüber hinaus einfach und sicher an die Baustelle transportiert, dort gelagert und verarbeitet werden.

Die beiden neuen Produktlinien haben einmal mehr gezeigt, dass die Porextherm Dämmstoffe GmbH durch Ihre innovativen und vorausschauenden Produktlösungen auf dem richtigen Weg ist, um ihre Marktposition zu stärken und auszubauen.

Das hochkarätige Tagungs- und Rahmenprogramm hat sehr informative und interessante Einblicke und Kontakte in den Bereich des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens gegeben.

Wir möchten uns nochmals bei allen Interessenten und Besuchern unseres Standes bedanken und freuen uns über das Interesse an unseren Produkten.